Bezirksbürgermeister kündigt Bürgerversammlungen für Frühjahr an

Im heute im Ostanzeiger erschienen Grußwort zum  Jahreswechsel kündigt Bezirksbürgermeister Udo Dammer an, dass es ab dem Frühjahr Bürgerversammlungen geben soll, in denen man Ideen einbringen kann. Noch müsse der RVR die Trasse erwerben, heißt es weiter, das sei aber weit vorangeschritten.

Welche Vorschläge/Ideen habt ihr?

Online ist das Grußwort auch schon verfügbar.

Über Norbert Paul 32 Artikel
Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*