KKK schlägt Bewegungspfad vor

Zwischen Körner Hellweg und Am Zehnthof parallel zu Liboristraße und Lange Reihe (Foto: Norbert Paul)
Der ehemalige Bahnhof in Körne (Foto: Norbert Paul)

Der Körner Kultur- und Kunstverein will einen – was auch immer das genau bedeuten mag – bürgerfreundlichen Ausbau der Strecke. Dafür schlägt er auf seiner Homepage vor, den früheren Bahnhof in Körne zu einem Bewegungspark mit hohem Erholungswert für Jung und Alt umzubauen.

Über Norbert Paul 53 Artikel
Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*