Anschluss an U 47

Aktuell läuft ein Dialogverfahren zum barrierefreien Ausbau der Haltestellen entlang der B 1 von Kohlgartenstraße bis Stadtkrone Ost, sodass man noch nichts endgültiges sagen kann. Die Stadtverwaltung präferiert zwar den Neubau der Brücken, schlägt aber auch an der Haltestelle Lübkestraße einen Ampel vor statt der Brücke. Auch die die Vorschläge der Initiative B1 Plus und der Lärm- und Abgasschutzgemeinschaft  B 1-Initiative Dortmund e. V. sehen eine Ampel vor. Die Vorschläge unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Lage der Gleise und Bahnsteige. So ist es sehr wahrscheinlich, dass man nördlich und südlich der B1 den Gartenstadtradweg verlassen kann und dann auf der Südseite bis zur Kreuzung gehen muss, auf der Nordseite über den Brockhausweg bis zur Kreuzung gehen muss. Der Brockhausweg ist ohne Umbau nicht barrierefrei. in beiden Fällen geht man also erst am Bahnsteig entlang.

Über Norbert Paul 53 Artikel
Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*