Brücke am Remberg für weitere Jahre fit gemacht

Fest steht, dass die Brücke über den zukünftigen Geh- und Radweg an der Straße Am Remberg ersetzt werden muss. Inzwischen steht auch fest, dass dies erst nach Fertigstellung des Geh- und Radweges erfolgen wird. Die Konsequenz: Wenige Jahren nach Eröffnung drohen Sperrungen und es kann gut sein, dass Zugänge zur Straße Am Remberg erst mit der neuen Brücke kommen. Gestern berichteten die Ruhr Nachrichten, dass aktuell die Fahrbahnoberfläche nochmal für ein paar Jahre fit gemacht wird.

Über Norbert Paul 53 Artikel
Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*