Kein Bild

Anfrage zur FĂ€llung von BĂ€umen

22. April 2018 Norbert Paul 1

SPD und BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen fragen in der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung nach, warum BĂ€ume gefĂ€llt werden. Die Anwohnerinnen und Anwohner der Gartenstadt-SĂŒd nehmen mit Erschrecken zur Kenntnis, dass auf der Trasse des Gartenstadtradweges im Bereich des Plettenbergweges [Gemeint ist wohl die Plettenbergstraße] und der Schwarzen-Becker-Straße eine massive Abholzung stattgefunden hat. Selbst bis zur Böschungsoberkante haben Rodungen stattgefunden. Wenig nachvollziehbar erscheint, dass selbst fĂŒr sieben Meter Gartenstadtradweg derart großrĂ€umig BĂ€ume gefĂ€llt werden mussten. Folgendes ist bitte zu beantworten: a) Gibt es eine rechtliche Grundlage fĂŒr die Rodungen, wie wird die Situation von StadtgrĂŒn bewertet?? b) Wie sieht das zukĂŒnftige Bepflanzungskonzept aus, sind Neuanpflanzungen von BĂ€umen geplant?? Jedem Lokalpolitiker [Weiter lesen]

Kein Bild

Infoveranstaltung

11. April 2018 Norbert Paul 0

Am Donnerstag, den 19.04.2018 findet um 19:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Geh- und Radweg von der WestfalenhĂŒtte zum Phönix-See im KGV „Hans Böckler“, Johannes Gronowski-Str. 11 statt. Was geplant ist, woher der neue Rad- und Fußweg verlĂ€uft und welche Vorteile das alles bietet, berichten in der gemeinsamen Veranstaltung der SPD Hörde-Nord und der Siedlergemeinschaft Am Sommerberg/ Am Winterberg (SG 123) Herr Heinz-Dieter DĂŒdder vom der SPD Ratsfraktion  Dortmund und Frau Wetzold-Schubert, Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Dortmund (AGARD).

Kein Bild

BrĂŒcke Am Remberg [mit Update]

3. April 2018 Norbert Paul 2

Die BrĂŒcke der Straße Am Remberg ĂŒber den zukĂŒnftigen Geh- und Radweg war ursprĂŒnglich 1968 als BehelfsbrĂŒcke errichtet worden und sollte 7 Jahre in Nutzung bleiben. Anfang 2017 war fĂŒr das erste Quartal 2018 der Baubeginn angekĂŒndigt. Die Fertigstellung war fĂŒr das ersten Quartal 2019 geplant. Das wĂŒrde gut zu der nun geplanten Eröffnung des ersten TeilstĂŒcks passen. Im August stand die Auftragsvergabe kurz bevor, so das Tiefbauamt damals. Update: 11. 04. 2018 Inzwischen wird eine Bauzeit vom 1. Quartal 2020 bis zu 1. Quartal 2012 angekĂŒndigt.