Kein Bild

Gartenstadtradweg soll „Heißer Hoeschianer“ heißen

17. Dezember 2018 Pressemitteilung 0

(Stadt Dortmund) „Heißer Hoeschianer“ ist der neue Name des Gartenstadtradwegs, der vom Phoenix See bis zur WestfalenhĂŒtte fĂŒhrt. Das ist das Ergebnis einer Juryentscheidung zum Namenswettbewerb, den die Stadt Dortmund ausgelobt hat. Mitte September hatte die Stadt Dortmund alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger aufgerufen, sich Namen fĂŒr den Gartenstadtradweg auszudenken. Bis Ende Oktober 2018 gingen beim Stadtplanungs- und Bauordnungsamt 158 VorschlĂ€ge von 90 BĂŒrgern ein – zum großen Teil ergĂ€nzt mit ErklĂ€rungen, wie die NamensvorschlĂ€ge entstanden sind. Die Entscheidung traf nun eine fĂŒnfköpfige Jury, bestehend aus Heinz-Dieter DĂŒdder (SPD-Ratsmitglied), Karl-Heinz Kibowski (ADFC), Fabian Menke (Radfahr- und FußgĂ€ngerbeauftragter der Stadt Dortmund), Stephanie Wetzhold-Schubert (AGARD) und Martin Tönnes (Bereichsleiter Planung und stellv. Regionaldirektor beim Regionalverband [Weiter lesen]

Namenswettbewerb gestartet

15. September 2018 Pressemitteilung 0

(Stadt Dortmund) Die Trasse der ehemaligen Verbindungsbahn von der WestfalenhĂŒtte zum Stahlwerk Phoenix-Ost firmiert seit Jahren unter dem Arbeitstitel „Gartenstadtradweg“. Die Stadt ruft nun die BĂŒrger auf, einen endgĂŒltigen Namen fĂŒr den neuen [Geh- und] Radweg zu finden.